Erläuterungen zum Thema:
"Stuckdecken"

Nachfolgend möchte ich ein paar beispielhafte Stuckdecken zeigen, die von mir hergestellt, saniert oder restauriert wurden.
Egal ob hierbei neue Stuckelemente zum Einsatz kamen, oder der Bestand bearbeitet wurde, zeigt das Ergebnis stets eine makellose und intakte Stuck-Anlage mit scharfen und brillianten Konturen.
Antworten auf stilistische Fragen bietet die Räumlichkeit, bzw. ihr Bestand zumeist selbst. Alles weitere ist reine Geschmacksache.
Strenge Regeln gibt es nicht. Auge und Gefühl entscheiden...

Stuckdecke 1 "Regent"

Anziehend wie der gleichnamige Diamant wirkt diese Decke auf ihre Betrachter. Ich durfte dieses vor ca. 110 Jahren entstandene Schmuckstück gründlich sanieren, restaurieren und abschließend liebevoll bemalen.
Leider gibt ein Foto die phantastische Wirkung dieser Decke nicht her

Stuckdecke 2 "Klassisch fein"

Hier handelt es sich um das gleiche Eck-Gesims wie bei Stuckdecke 1, jedoch um einen stilisierten Begleitstab erweitert und in dezentem, edlem Weiß gehalten.

Stuckdecke 3 "Opulent und spektakulär"

Diese über 100 Jahre alte Decke bedeckt mit ihren floralen Stuck-Elementen den Großteil der Fläche und wirkt schon damit beeindruckend.
Richtig spektakulär wird der "Rosengarten" nicht zuletzt durch die Glasscheibe, die hier konzeptionell Stuck und Raum teilt

Stuckdecke 4 "Villa"

Ein relativ großes, klassizistisches Stilprofil mit Begleitstab in einer ebenso großzügigen, historischen Villa.
Die Stuck-Anlage wurde auf saniertem Untergrund mit neuen Stuck-Elementen hergestellt

Stuckdecke 4.2 (Detail)

Die gelungene Ausführung der Stuck-Anlage durch einen 6-eckigen Erker.
Das kleine Foto zeigt eine Variante mit farblich gefülltem Begleitstreifen während der Anstricharbeiten

Stuckdecke 5 "Zurückhaltend"

In den Gemäuern eines ehemaligen Klosters rundet hier ein eher kleines, glattes Stuck-Profil in Kombination mit anderen Elementen das Gesamtbild ab

Stuckdecke(n) 6 "Altbau-Konzept"

Mit neuen Stuckelementen hergestellte Decken im Wohn (li)- und Schlafbereich (re) einer hochwertig und konzeptionell sanierten Altbauwohnung

Stuckdecken 6.2

Hier Küche (li) und Flur (re) dieser traumhaften Altbau-Wohnung

Stuckdecke 7 "Stilvoll"

In einer Altbauwohnung mit neuen Stuck-Elementen (Stil-Profil, stilisierte Eck-Elemente) und der originalen, restaurierten Stuck-Rosette aus dem ursprünglichen Bestand hergestellte Decke

Stuckdecke 8 "Segmente"

Segmentierende Stuckdecke im Ladenlokal eines denkmalgeschützten Gebäudes mit neuen, nachgebildeten Stuck-Profilen und Kopien der abgeformten, originalen Stuck-Rosette hergestellt

Stuckdecke 9 "Zeitlos"

Dieses Bild dokumentiert hervorragend, wie eine klassische Stuckdecke modernes Interieur in Szene zu setzen vermag

Stuckdecke 10 "Jugendstil"

Hier konnte ich nur einige Dekor-Elemente einer recht "turbulenten" Jugendstil-Decke retten und diese mit eher schlichten Profilen umgeben.
Das Ergebnis war: "Jugendstil erträglich"...

Stuckdecke 11 "Stuck Vertikal"

Hier durfte ich eine ausgefallene Idee meiner Lieblings-Architekten realisieren. Das Ergebnis beeindruckt wirklich jeden Betrachter

Stuckdecke 12 "Feudal"

Die der ursprünglichen nachgebildete, üppige Decke des Entrees einer entsprechenden Stadtvilla

Stuckdecke 13 "Gepflegter Altbau"

Klassische Decke im Eingangsbereich eines vorbildlich sanierten, denkmalgeschützten Altbaus